• Bereit zum Anlegen!

Die Steganlage

20 Liegeplätze unter dem Zeichen der "Gelben Welle" stehen dem Wasserwanderer in zentraler Ortslage an der Steganlage zur Verfügung. Selbstverständlich verfügt die Anlage über Strom- und Frischwasseranschlüsse und das moderne Sanitärgebäude in Form eines Oktaeders mit „Familienbädern“ und einem Behinderten-WC, schafft zusammen mit dem Hafenmeisterbüro, dem Grillplatz und einer großzügigen Platzgestaltung eine einladende Atmosphäre.

Unser Stadtanleger hat eine Gesamtlänge von 100 m. Die Stegbreite beträgt bequeme 1,50 m und besteht aus 60 mm starken, geriffelten Lärchenbohlen. Die Pfähle sind 3 – 4 m tief in den Grund gerammt, sodass Ihr Schiff an einer soliden Anlage sicher liegt. Seitenstege erleichtern das Ein- und Aussteigen. Für Kanuten gibt es eine abgesenkte Plattform.

DVB-T-Empfang ist im Bereich der gesamten Steganlage gewährleistet.

Ihren "Anlegeschluck" können Sie auf der Terrasse unseres Imbiss-Standes genießen.

Lassen Sie sich hier mit Bier vom Fass und frischen Fischbrötchen verwöhnen.

 

WICHTIG für die Vor- und Nachsaison:

Sollten Sie voraussichtlich unseren Hafen erst nach 18:00 Uhr erreichen, so melden Sie sich bitte telefonisch vor 18:00 Uhr an.

 

Steganlage an der Kiezbrücke in Liebenwalde, Berliner Straße 45a, am „Langen Trödel“, Finowkanal (Wasserwanderliegeplatz gem. WEP II) Tel.: 0179-9733710